Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen wurde 1929 von Hans-Erich Gemmel und Paul Henze gegründet und 1932 ins Handelsregister als Großhandel mit NE-Metallhalbzeug und Handelsvertretung eingetragen.
 
Gemmel-Metalle Katalog von 1929 Gemmel-Metalle Eintrag im Telefonbuch 1941
Nach 1945 wurde das Unternehmen aus dem abgebrannten Betriebsgebäude heraus wieder aufgebaut. Der Handel begann zunächst mit den Materialien, die während des Brandes in den Keller gefallen waren, erweiterte sich aber kontinuierlich.

Mit dem Aufschwung in Berlin in den Nachkriegsjahren wuchs das Unternehmen wieder.

Die erste Niederlassung wurde 1951 in Tuttlingen/Schwarzwald gegründet und von einem der Inhaber, Hans-Erich Gemmel, geführt. Sowohl in Berlin als auch in Tuttlingen entwickelten sich die Betriebe positiv.
Gemmel-Metalle Kolonnenstraße 26
Berlin Kolonnenstraße 26 ca. 1965
 
Gemmel-Metalle Kolonnenstraße 26
Berlin Kolonnenstraße 26 ca. 1965
Unser Lieferprogramm von 1965. Gemmel-Metalle Katalog von 1929 Gemmel-Metalle Lieferprogramm von 1965
Dem Wachstum Rechnung tragend wurde das Unternehmen 1980 in eine GmbH umgewandelt. Gemmel-Metalle Berlin 1983
 
 
1983 war Richtfest in der Bessemerstrasse 76b in Berlin. Gemmel-Metalle Richtfest in der Bessemerstrasse76b
1997 wurde auch eine Niederlassung in Döbeln / Sachsen eröffnet. Gemmel-Metalle Niederlassung in Döbeln
1989 folgte die Gründung einer Niederlassung in Fürth. Gemmel-Metalle Niederlassung in Fürth
Im Jahr 1999 wurde schließlich unsere Niederlassung in Tuttlingen durch eine neue Lagerhalle erweitert. Gemmel-Metalle Katalog von 1929
Im Jahr 2008 wurden die verfügbare Lagerfläche der Berliner Niederlassung verdoppelt. Gemmel-Metalle Niederlassung Berlin 2008
Die Niederlassung in Döbeln wurde 2011 um einen weiteren Hallenbau erweitert. Gemmel-Metalle Niederlassung Döbeln 2011
2010 und 2012 wurden zwei Lagerhallen am Standort Fürth errichtet. Gemmel-Metalle Niederlassung F¨rth 2012


Der Umsatz wächst kontinuierlich und das mittelständige Unternehmen - ein reiner Familienbetrieb - wird nun in 3. Generation von Hans-Ulrich Gemmel fortgeführt, nachdem der Sohn des Gründers, Hans-Peter Gemmel, Ende 2000 aus Altersgründen ausgeschieden ist.


Gemmel Metalle hat sich mit seinen 90 Mitarbeitern an den vier Standorten im Jahr 2014 zu einem modernen und wettbewerbsfähigen Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Neueste Maschinen, ein moderner Fuhrpark und aktuelle Softwarelösungen für die Warenwirtschaft sowie ein seit 2010 verfügbarer Webshop dokumentieren dies.



schliessen
Ihr Warenkorb wird aktualisiert, Preise und Bestände werden ermittelt.
Dies kann einen kurzen Moment dauern.


&Uml;bertragung Ihrer Daten